NEU Batterietester T 934 für alle gängigen Rund- und Knopfzellen Technische Daten:L/B/H: 90 / 32 / 75 mm





Kurze Beschreibung: Stellen Sie den Drehschalter auf die Volt-Position der zu testenden Batterie oder auf:

 AA für Mignon Rundzellen  AAA für Micro Rundzellen und  D für Mono Rundzellen

Achtung:

Für Foto-, Lithium- und Uhrenknopfzellen (Button) gibt es speziell gekennzeichnete Auswahlbereiche!

Sie können die Batteriespannung nun mit Hilfe der Prüfkabel bzw. mit Prüfkabel und Prüfkontakt feststellen.

Optional können Knopfzellen auch über den seitlich angebrachten Schlitz geprüft werden. Die Batterie in diesem Fall mit dem Minuspol nach oben einschieben und den Knopf bis auf die Batterie drücken, damit ein Kontakt entsteht.Lesen Sie nun die gemessene Spannung in der Analoganzeige ab. Es gibt drei Ablesebereiche, einen für Standardbatterien, einen für Knopfzellen und Lithiumbatterien und einen für aufladbare Batterien.

Information: Es gibt keine ausreichend sichere Methode zur Bestimmung von Restkapazitäten von Batterien. Essei denn, man entlädt die Batterie vollständig. Dennoch hilft in der Praxis das Messen der Batterieleerspannung. Zum Batterietest unter Belastung empfehlen wir das Prüfgerät Witschi Cyclonic.

Hinweistext oben

Refresh Code
Geben Sie den Sicherheitscode ein
Rechtliche Hinweise:
* Unser Angebot richtet sich an gewerbliche Kunden. Deshalb sind alle Preise zuzüglich gesetzl. Mehrwertsteuer z.Zt. 19% sowie Versandkosten.

Abbildungen können ähnlich sein. Für Produktinformationen können wir keine Haftung übernehmen. Abgebildetes Zubehör ist im Lieferumfang nicht enthalten. Logos, Bezeichnungen und Marken sind Eigentum des jeweiligen Herstellers. Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.
Marken
Versand und Zahlung
Vorauskasse | Paypal

Wir versenden durch
DHL

Lade ...